EISHOCKEY
Anzeige
Servettes Douay für ein Spiel gesperrt

Freitag, 25. März 2016 / 12:20 Uhr

Genève-Servette muss im fünften Playoff-Halbfinalspiel am Samstag zuhause gegen Lugano auf Floran Douay verzichten. Der Stürmer fehlt gesperrt.

Floran Douay gegen Linus Klasen.

Douay wurde aufgrund eines Crosschecks gegen Luganos Topskorer Linus Klasen im vierten Playoff-Halbfinalspiel (6:1) am Donnerstag für ein Spiel gesperrt.

Auch Claudio Moggi von den SCL Tigers muss für eine Partie aussetzen. Der Stürmer hat am Donnerstag bei der 0:3-Niederlage im dritten Playout-Spiel in Biel seinen Gegenspieler Igor Jelovac von hinten in die Füsse getreten («Slew Footing»).
(bert/Si)


Artikel-Empfehlungen:
Servette mit Kantersieg24.Mrz 23:14 Uhr
Servette mit Kantersieg